14. April 2021

China Staubsauger Proscenic – Teil III – jetzt aber zu Dyson

Nach jetzt 5 Monaten intensiven Einsatz des Proscenic I7 fliegt das Teil auf den Müll. Bzw. ich werde es versuchen zurückzusenden. Ein paar Hinweise aus der Nutzung, habe ich schon in den anderen Erfahrungsberichten zu diesem Sauger aufgeführt.

Die Halterungen bzw. Übergänge der Saugrohre sind jetzt schon wackelig und instabil. Die Saugleistung ist jedesmal nach ca. 5 Minuten dahin. Der Staubsauber bringt einen zum Fluchen. Ich kann wirklich nicht zum Kauf raten. Hier muss ich nochmal unseren Hyla lobend erwähnen. Dieser hat durch den Wassersaugansatz noch nie einen Saugverlust gehabt, egal wie lange und was man einsaugt.

Ich habe mich deshalb jetzt dafür entschieden, dass der nächste Akku-Sauger ein Dyson wird.

Zur Auswahl stehen folgende Modell, die Baugleich zu dem Proscenic sind (nur wahrscheinlich auch funktionieren):
Dyson Cyclone V11
Dyson Cyclone V10

Alternativ wären noch gute günstige Vorgängermodelle:
Dyson V8

Ich werde berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.